Galerien

Grenzwerte halbiert, 50% Autos illegal: Deutsche Umwelthilfe – Rad ab?

Der DUH-Abmahnungstrupp tritt immer unverfrorener auf, auch weil amerikanische Anwaltssyndikate auf dem europäischen Umweltsektor einen lohnenden Markt erkannt haben und mit sehr üblen Drohungen und rüden Methoden den Markt aufmischen wollen. Grenzwerte halbiert, 50% Autos illegal: Deutsche Umwelthilfe – Rad ab? weiterlesen

Advertisements

BSZ® e.V. feiert Geburtstag! 20 Jahre aktiver Anlegerschutz! An Geburtstagen macht man Geschenke, besonders an Runden.

Am 15.4.1998 wurde der BSZ e.V. in das Vereinsregister bei dem Amtsgericht Dieburg eingetragen.  „Wir können also an diesem Sonntag 20 Jahre BSZ e.V. feiern“, freut sich Vereinsvorstand Horst Roosen. BSZ® e.V. feiert Geburtstag! 20 Jahre aktiver Anlegerschutz! An Geburtstagen macht man Geschenke, besonders an Runden. weiterlesen

Das P & R Debakel findet nicht nur in der Presse ein großes Echo, sondern auch bei den Rechtsanwälten.

Maßgebliche Tageszeitungen und die Wirtschaftspresse sehen in P & R den GAU der Finanzbranche am grauen Kapitalmarkt. Viele Rechtsanwälte üben sich auf Anwaltsportalen und mit bezahlten Google Anzeigen in juristischen Verrenkungen wie Sie den betroffenen Anlegern helfen wollen.

Vorschau

Das P & R Debakel findet nicht nur in der Presse ein großes Echo, sondern auch bei den Rechtsanwälten. weiterlesen

Luftnummer: UTR e.V. startet „Aktion gegen manipulierte Messungen der Schadstoffe“ und ruft alle Bürger zur Teilnahme auf!

WIKIPEDIA: „Als Luftnummer wird ursprünglich eine akrobatische Darbietung bezeichnet, die in der Luft ausgeführt wird (z. B. ein Trapezakt). Umgangssprachlich wurde daraus unter dem Einfluss des buchhalterischen Begriffes Luftbuchung eine Redewendung, die eine unrealistische, unwahre oder unwichtige Behauptung oder ein unseriöses, substanzloses oder ergebnisloses Projekt bezeichnet. Luftnummer: UTR e.V. startet „Aktion gegen manipulierte Messungen der Schadstoffe“ und ruft alle Bürger zur Teilnahme auf! weiterlesen

Bild, Diesel, manipulierte Daten und die Wut der Leser: Jetzt fällt auch Bild der himmelschreiende Unsinn auf, den das Umweltbundesamt verbreitet.

Zum nächsten Konflikt mit der DUH könnte es in Düsseldorf kommen, wo der neue CDU-Ministerpräsident Armin Laschet Dieselfahrverbote notfalls mit seinem Weisungsrecht verhindern will.

Bild, Diesel, manipulierte Daten und die Wut der Leser: Jetzt fällt auch Bild der himmelschreiende Unsinn auf, den das Umweltbundesamt verbreitet. weiterlesen

UTR e.V.: Es gibt keinerlei Rechtfertigung für Panikmache und Warnung vor Zehntausenden von Toten durch Dieselfahrzeuge.

Die Luft in den Städten ist dank beeindruckender Anstrengungen so sauber wie nie zuvor. Es gibt keinen Grund für Enteignungen, wie sie gerade stattfinden sollen“ sagt Horst Roosen, Vorstand des soeben in das Vereinsregister eingetragenen Vereins UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V. UTR e.V.: Es gibt keinerlei Rechtfertigung für Panikmache und Warnung vor Zehntausenden von Toten durch Dieselfahrzeuge. weiterlesen