Schlagwort-Archive: Investfinans AB und Secure Trading Financial Services

Investfinans AB und Secure Trading Financial Services: Nichts unternehmen ist die schlechteste aller Möglichkeiten!

Jedes Jahr fallen einige Hunderttausend Deutsche auf Anlagebetrüger herein. Ihnen werden Transport-Container, Schrottimmobilien, Gold Sparpläne mitunter auch falsches Gold oder nahezu wertlose US-Aktien angedreht. Oft wird ihr Geld nicht wie versprochen, an der Börse angelegt, sondern wandert gleich auf die Auslandskonten der Verkäufer.

Der Anlegerschutz soll eigentlich dafür sorgen, dass diejenigen, die ihr Geld in die Produkte der Finanzbranche investieren nicht betrogen werden, sagt Horst Roosen vom ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung.

Dem durchschnittlichen Anleger ist, im Gegensatz zu dem von so manchen Anlegerschützern gezeichneten Bild des naiven uninformierten Anlegers, durchaus bewusst, dass eine Anlage nicht nur einer Wertsteigerung unterliegen kann, sondern auch einem Wertverlust ausgesetzt sein kann. Anleger die bereit sind Gewinne zu kassieren wissen, dass sie auch bereit sein müssen die Risiken ihrer Anlage mit zu tragen. Aber mit einem glatten Betrug müssen sie nicht rechnen. Sollte man meinen.

Ein guter Kriminalroman ist oft näher an der Realität als so manches Telefongespräch der Betrüger mit ihren Opfern. Weiterlesen

Werbeanzeigen