Steckbrief eines Terroristen

Was ist überhaupt ein Terrorist und wie kann man ihn erkennen? Diese Frage hat die AeZ Rechtsanwälten gestellt, die sich mit dem Thema Terrorismus und Terrorismusopfer beschäftigen. Steckbrief eines Terroristen weiterlesen

Advertisements

Waren Sie schon einmal in einem Asylbewerberheim?

Die Erstaufnahmestellen für Asylbewerber sind völlig überlaufen. Die Kommunen bedienen sich bei der Lösung des „Asylproblems“ oft externer Anbieter, die daraus ein Geschäftsmodell entwickelt haben. Waren Sie schon einmal in einem Asylbewerberheim? weiterlesen

Bundesverfassungsgericht verweigert Stellungnahme zum Elterngeldgesetz

Der Vorstand des Verbands Familienarbeit e.V. kritisiert einstimmig, dass das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) einer von der Sachlage her zwingend erforderlichen Klärung zu elterlichen Grundrechten ausweicht. Bundesverfassungsgericht verweigert Stellungnahme zum Elterngeldgesetz weiterlesen

Die 32-Stunden-Arbeitswoche für gestresste Eltern – eine rhetorische Seifenblase

In einem sehr persönlich gehaltenen Interview (DIE ZEIT vom 08.01.2015, verkürzte Fassung siehe Link) räumt Arbeitsministerin Andrea Nahles freimütig ein: „Man bekommt doch kein Kind, nur um dann damit beschäftigt zu sein, es irgendwie wegzuorganisieren, weil man arbeiten gehen muss.“ Die 32-Stunden-Arbeitswoche für gestresste Eltern – eine rhetorische Seifenblase weiterlesen

BSZ e.V. Aktionsbündnis Flüchtlingswohnungen

Die schnelle Integration von Flüchtlingen ist nicht zu erreichen wenn diese in Zelten und Massenunterkünften leben müssen sagt Horst Roosen, Vorstand des BSZ® Bund für soziales und ziviles Rechtsbewußtsein e.V.  Die Flüchtlinge, die zu uns kommen, haben genauso ein Interesse daran, in einer Unterkunft zu wohnen, in der sie sich wohlfühlen. BSZ e.V. Aktionsbündnis Flüchtlingswohnungen weiterlesen

Französische Familienverbände schlagen Alarm! Und in Deutschland?

Nachfolgend eine Pressemeldung des Verbandes „Verband Familienarbeit e.V.“ zum Vergleich der Situation für Familien in Frankreich mit Deutschland. Außerdem weist der Verbad auf einen Beitrag von Werner Münch zu Art. 6 GG (besonderer Schutz für Ehe und Familie”) hin. Französische Familienverbände schlagen Alarm! Und in Deutschland? weiterlesen

Nicht gewollt, nicht bestellt, nicht GEZahlt – Der Widerstand wächst

Der Widerstand gegen den neuen Rundfunkbeitrag wächst. Nachdem immer mehr Bürgerinnen und Bürger nicht gewillt sind diese versteckte TV- „Steuer“ zu bezahlen, setzt sich der Zahlungsunmut in deutschen Städten und Kommunen fort. Nicht gewollt, nicht bestellt, nicht GEZahlt – Der Widerstand wächst weiterlesen

Die Zeitung der DAO Deutsche außerparlamentarische Opposition

%d Bloggern gefällt das: