Archiv der Kategorie: Inneres

Offener Brief an Mitbürger: Bundeskanzlerin Dr. Merkel ruiniert Deutschland.

Der UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V., seine Mitglieder und Förderer stehen für Meinungsfreiheit in einer freien Gesellschaft. Weiterlesen

Energie(un)sicherheit: Gehen in Deutschland demnächst die Lichter aus?

Deutschlands Nachbarländer schützen ihre Ländergrenzen vor der deutschen grünen Energietechnologie, welche die Stromnetze destabilisiert und für einen Blackout sorgen könnte. Deutschland wird zur einsamen grünen Strominsel.

Die Deutschen stellen sich offensichtlich nicht die Frage nach Energiesicherheit in ihrem Land, geschweige denn, was die sogenannte Energiewende, für das Klima, für das Land und für die Menschen eigentlich leistet. Vielen Ländern gilt die deutsche Energiewende mittlerweile als Warnung und Beispiel für eine falsche Energiepolitik.

Für die deutsche Medienlandschaft ist das Thema Energiewende offensichtlich zu komplex, denn man verzichtet auf Fakten und setzt stattdessen auf Emotionen und die Rettung des Planeten. Diverse NGO´s und mittlerweile auch die Schulkinder haben einen großen Teil der Gesellschaft  bei der Rettung unserer Erde hinter sich versammelt. Der deutsche Anteil an den globalen Emissionen beträgt zwar nur 2,7 Prozent, das hindert aber niemanden an der Forderung, dass auch  die letzten deutschen Kohle- und Kernkraftwerke vom Netz genommen und stillgelegt werden müssen.

„Woher der Strom dann kommen soll? Von Wind und Sonne? Es ist kaum zu glauben, eine der größten Volkswirtschaften macht sich abhängig vom passenden Wetter“, wundert sich Horst Roosen, Vorstand des UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V. Weiterlesen

Galerie

Weckruf für Weltoffenheit, Freiheit und Toleranz!

Nachdem Terror auch in unserer Mitte ausgebrochen ist und  sich die Gesellschaft zusätzlich mit einer Welle von Hass und Gewalt konfrontiert sieht, verbreitet sich in der Bevölkerung Unsicherheit wie eine ansteckende Krankheit.

Galerie

Als Deutschland noch eine lebendige Opposition hatte, da war die Blütezeit der Autoaufkleber.

Jetzt, da wieder mit dem Atomknopf argumentiert wird, ist es an der Zeit, die Botschaft zu verbreiten dass man für eine lebenswerte Welt für alle Menschen eintritt und für Weltoffenheit, Gewaltfreiheit und Toleranz steht.

Galerie

Freiburg – ein Jahr danach, der Prozess und die Chronologie des Versagens

Es verändert sich viel in Freiburg. »Die Unbekümmertheit ist weg! « stellt der Polizeipräsident fest; der grüne Oberbürgermeister Dieter Salomon: »Die Verunsicherung reicht bis tief ins linksliberale Bürgertum hinein.«

Galerie

Gute Nacht Deutschland!

Nach den Krawallen von Hamburg ist der Einruck entstanden, dass die staatlichen Machthaber sich mehr um sich selbst als um ihre Bürger kümmern. Das Volk ist der Störenfried und da ist es doch recht und billig über eine  Einschränkung des … Weiterlesen

Galerie

Helmut Kohl und der Pfälzer Saumagen

Helmut Kohls Pfälzer-Deutschland gefällt vielen besser als das »mehr Schein als Sein«-Berlin mit peinlichem grünen Weltrettungsanspruch. Damals musste kaum etwas abgesperrt werden, heute wird eben mal Hamburg beim Staatsbesuch stillgelegt.

Galerie

Eine brisante Mischung: Terror und Korruption

„Seit dem 11. September 2001 hat das Wort Terror eine ernstere Bedeutung bekommen. Vor diesem Datum war der Umgang mit diesem Wort mehr oder weniger flapsig. Da war vom ,,Konsumterror“, Justizterror“ oder auch dem Terror auf unseren Straße die Rede. … Weiterlesen

Galerie

Die CDU und die CSU sollten auf das „C“ im Parteinamen verzichten!

Afghanistan ist kein sicheres Land! Auch nach dem  verheerenden Anschlag in Kabul mit über 90 getöteten Menschen und Hunderte von Verletzten, will die Deutsche Regierung an den Abschiebungen nach Afghanistan festhalten.

Galerie

Taugt die StVO als Muster zur Terrorismusbekämpfung?

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Kreuzfahrt gebucht. Ein Offizier heißt Sie an Bord willkommen und erklärt Ihnen dann, dass es natürlich für Sie auf dem Schiff keine 100%-ige Sicherheit geben könne.