Archiv der Kategorie: Finanzen

Aktuell gibt es etwa 840 Kryptowährungen. Da lohnt es sich, vorher rechtlichen Rat einzuholen.

Nach der Kursrally der letzten Zeit, wollen immer mehr Privatanleger am Boom der Kryptowährungen partizipieren und eröffnen Accounts bei den diversen Anbietern von Crytpocurrency Exchange Börsen. Aktuell gibt es etwa 840 Kryptowährungen. Da lohnt es sich, vorher rechtlichen Rat einzuholen. weiterlesen

Advertisements

Rückforderung von Ausschüttungen: Statt ansehnlicher Profite, gibt es jetzt Zahlungsaufforderungen des Insolvenzverwalters!

Vielen Kunden wurden von ihren Banken Schiffs- und Medienfonds als sichere Anlage zur Altersvorsorge verkauft.  Statt ansehnlicher Rendite, haben viele Investoren ihr Geld verloren.  Aber damit nicht genug. In vielen Fällen macht das Finanzamt noch Forderungen geltend und so mancher Insolvenzverwalter fordert von den völlig überraschten Anlegern die bereits erhaltenen Ausschüttungen zurück.
Rückforderung von Ausschüttungen: Statt ansehnlicher Profite, gibt es jetzt Zahlungsaufforderungen des Insolvenzverwalters! weiterlesen

Kapitalanleger sitzen teilweise auf ihren Kapitalanlagen wie auf einer Zeitbombe. Jetzt prüfen lassen ob Verjährung droht! BSZ® e.V. hilft!

Viele betroffene Bankkunden haben überhaupt noch nicht bemerkt, dass sie von ihrer Bank hinter die Fichte geführt wurden und sitzen auf ihren Kapitalanlagen quasi wie auf einer Zeitbombe. Kapitalanleger sitzen teilweise auf ihren Kapitalanlagen wie auf einer Zeitbombe. Jetzt prüfen lassen ob Verjährung droht! BSZ® e.V. hilft! weiterlesen

Vereinsführung des BSZ® e.V. strebt Generationswechsel an.

BSZ® e.V. bietet Sponsoren, Kooperationspartnern und neuem Vereinschef zukunftsorientierte Zusammenarbeit. Vereinsführung des BSZ® e.V. strebt Generationswechsel an. weiterlesen

Bewertung des Armuts- und Reichtumsberichts

Für viele Menschen in Deutschland sei „das Versprechen der sozialen Marktwirtschaft brüchig geworden“. Das hat die Ministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles (SPD), als „zentralen Befund“ des fünften Armuts- und Reichtumsberichts (18/11980) herausgestellt, der am Mittwoch, 28. Juni 2017, im Mittelpunkt einer Debatte stand. Bewertung des Armuts- und Reichtumsberichts weiterlesen

7 Millionen Leistungsbezieher können bei der Bundestagswahl die politische Landkarte völlig verändern – sie müssten nur zur Wahl gehen.

Ungleichheit zwischen den Reichen und Armen in Deutschland ist nicht nur am Kontostand festzumachen, sondern besonders auch daran, ob jemand in einer reichen oder einer armen Familie  aufgewachsen ist und mit welchen Hoffnungen und Erwartungen er erwachsen wurde. 7 Millionen Leistungsbezieher können bei der Bundestagswahl die politische Landkarte völlig verändern – sie müssten nur zur Wahl gehen. weiterlesen